Klassische Homöopathie

Die Homöopathie wird schon seit über 200 Jahren angewandt. Ihr Begründer ist der Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann.

Die Arzneimittel der Homöopathie werden meist aus Mineralien, Pflanzen oder Tieren  hergestellt.


Bei der Anfertigung wird das Ausgangsmaterial mehrfach verrieben und verschüttelt. So kann aus unarzneilichen Stoffen wie dem Bärlapp das homöopathisch wirksame Lycopodium werden.

Heute verfügt die Homöopathie über einen umfangreichen, teils gut geprüften Arzneimittelschatz - und täglich werden es mehr.